Tomaten-Bananen-Suppe (vegan)

 

tomaten-bananen-suppe

Eine warme Suppe geht im Winter ja immer. Diese zumindest leicht exotische Tomaten-Bananen-Suppe ist simpel und schnell gemacht.

Zutaten

für 4 Portionen

Suppe 8 Tomaten
2 Bananen
2 Zwiebeln
1 EL Gemüsebrühe (Pulver)
1 El Öl
nach Geschmack Salz, Pfeffer
Topping 100 g Tofu
3 EL Chia-Topping Cranberry-Vanille
1 TL Öl

 

Zubereitung

1 Zwiebeln klein schneiden und in Öl in einem größeren Topf goldgelb anbraten.
2 Tomaten vierteln und hinzugeben, dann die Banane gestückelt in Topf geben. Einige Minuten braten (nicht zu braun).
3 Mit Wasser ablöschen (ca. 1/2 Liter), Gemüsebrühe unterrühren. Gründlich mixen. Auf die gewünschte Konsistenz einköcheln. Ggf. Wasser hinzufügen, falls zu dickflüssig. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4 Für das Topping den Tofu mit einer Gabel zerdrücken und mit dem Chia-Topping mischen. In Öl knusprig braten. Beim Servieren auf die Suppe geben.

 

Notizen

  • Einfach, und ohne große Würz-Raffinesse, aber schönem natürlichen Süße-Säure-Spiel. Das Cranberry-Vanille-Topping verleiht noch einen kleinen Extra-Aromen-Kick.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>