Soylent & Ambronite

artikel

In einem Kochblog sollte man viellleicht einen großen Bogen um solcherlei Produkte machen, aber interessant sind sie schon, und sei es nur, um kritisch zu sein.

Die SZ beschreibt die Entwicklung von Soylent, einem künstlich hergestellten, trinkbaren Nahrungsersetzungsmittel – für Kochverweigerer und zur Lösung der weltweiten Hungerkrise. Und wer da Chemie wittert, der kann auch Ambronite zu sich nehmen, das im wesentlichen aus Beeren, Nüssen, Kräutern etc. besteht.

Eigentlich als Zwischendurch-Mahlzeit anstelle des Schokoriegels, des überzuckerten Kuchens oder der Bürokekse keine schlechte Idee.

http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/kuenstliche-ernaehrung-das-ende-vom-ei-1.1970054

http://ambronite.com/products/product

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>