Mango-Taboulé (vegan)

taboulehmango

Eine Taboulé ist ein Salat, der ursprünglich aus der libanesischen Küche stammt, und viel Petersilie mit etwas Bulgur kombiniert. In unseren Breitengraden macht man ihn eher anders herum, also viel Bulgur und wenig Petersilie – eigentlich falsch. Dieser hier ist noch unoriginaler, denn es kommt zusätzlich noch eine Mango rein.

 

Zutaten

für 4 Portionen

Salat 200 g Bulgur
1 Mango
1 Paprika (rot)
1 Zwiebel
1 Bund (oder mehr) Petersilie (glatt)
1/2 Zitrone
1 EL Gemüsebrühe (Pulver)
1 EL Olivenöl
nach Geschmack Salz, Pfeffer

 

 

Zubereitung

1 Den Bulgur nach Packungsanleitung zubereiten; dabei mit der Gemüsebrühe wüzen.
2 Mango und Zwiebel schälen und fein würfeln, Paprika ebenfalls fein würfeln. Petersilie fein schneiden oder wiegen. Schale einer halben Zitrone abreiben, Saft auspressen.
3 Alle Zutaten zu einem Salat vermischen, mit Olivenöl, Salz und Pfeffer abschmecken.
4 Der Salat darf vor dem Servieren auch gerne etwas ziehen – eine Stunde ist optimal.

Notizen

  • Frisch und sommerlich.
  • Ggf. zusätzlich mit Minze würzen.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>