Ingwerkekse (vegan)

ingwerplaetzchen

Es gibt so Plätzchen, die sind eigentlich sehr simpel, auch geschmacklich nicht besonders komplex oder exotisch, aber man kann nicht aufhören, sie zu essen. Eins geht noch. Die hier gehören definitiv dazu:

 

Zutaten

für ca. 30 Ingwerplätzchen

Teig 500 g Dinkelmehl
250 g Butter (vegan)
160 g Zucker
6 cm Ingwer (fingerdick)
1/2 Pk. Backpulver

 

Zubereitung

1 Ingwer so fein wie  möglich schneiden. Die kalte Butter würfeln.
2 Alle Zutaten zügig zu einem gleichmäßigen Teig kneten.
3 Auf einem Blech portionieren (z.B. Kugeln formen und platt drücken, oder ausrollen und ausstechen)
3 Bei 190° ca. 15 Minuten backen.

 

Notizen

  • 6 cm Ingwer geben schon einen deutlichen Ingwergeschmack. Wer es scharf will, nimmt entsprechend mehr, wer nur eine sanfte Ingwer-Note möchte, halbiert die Menge.
  • Verschlossen in einem luftdichten Behältnis aufbewahrt werden die Kekse mit der Zeit schön mürbe.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>