Grundrezept: Vegane Barbecue-Soße

grundrezept-barbecue-soße

Barbecue-Sauce kann man für so vieles benötigen: Zum Dippen für Gemüse bzw. Pommes, als Unterlage für Tofu, zum Würzen von “Fleischgerichten” (z.B. mit Seitan). Deswegen hier ein Grundrezept.

Zutaten

für ca. 100 ml

Soße 50 ml Apfelsaft
3 EL Tomatenmark
3 EL Ketchup
3 EL rote Sojabohnenpaste
nach Geschmack Salz, Pfeffer, Paprika, Chili

 

Zubereitung

1 Alle Zutaten in einem kleinen Topf verrühren, erhitzen, etwa 20 Minuten köcheln lassen, dann abkühlen lassen.

 

Hinweise

Kein sehr komplexes Rezept, zugegeben. Man kann es noch durch verschiedene ergänzende Zutaten variieren:

  • Knoblauch, fein gewürfelt und angebraten
  • Zwiebeln, fein gewürfelt und angebraten
  • Honig
  • Rauchsalz
  • Senf
  • Whiskey (gerne stark getorft)
  • Worcestersauce
  • Sojasauce

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>