Beeren-Mascarpone-Dessert (vegan)

beeren-mascarpone-dessert

Wer meine Rezepte hier aufmerksam verfolgt hat, dem ist sicherlich nicht entgangen, dass ich ganz gerne die Rezepte von Christian Jürgens aus dem Kochquartett des SZ-Magazin veganisiere. So auch diesmal, wobei es vielleicht eher in die Kategorie “Als Tiger gesprungen, als Bettvorleger gelandet” gehört. Warum? Für das familiäre Weihnachtsmenü hatten wir uns vorgenommen, das Dessert… 

Read More »

Mango-Taboulé (vegan)

taboulehmango

Eine Taboulé ist ein Salat, der ursprünglich aus der libanesischen Küche stammt, und viel Petersilie mit etwas Bulgur kombiniert. In unseren Breitengraden macht man ihn eher anders herum, also viel Bulgur und wenig Petersilie – eigentlich falsch. Dieser hier ist noch unoriginaler, denn es kommt zusätzlich noch eine Mango rein.   Zutaten für 4 Portionen… 

Read More »

Tomaten-Bananen-Suppe (vegan)

tomaten-bananen-suppe

  Eine warme Suppe geht im Winter ja immer. Diese zumindest leicht exotische Tomaten-Bananen-Suppe ist simpel und schnell gemacht. Zutaten für 4 Portionen Suppe 8 Tomaten 2 Bananen 2 Zwiebeln 1 EL Gemüsebrühe (Pulver) 1 El Öl nach Geschmack Salz, Pfeffer Topping 100 g Tofu 3 EL Chia-Topping Cranberry-Vanille 1 TL Öl   Zubereitung 1… 

Read More »

Lebkuchen (vegan)

lebkuchen

Noch ein unverzichtbarer Weihnachtsklassiker: Lebkuchen. In einer gehaltvollen Variante. Zutaten für ca. 50 Lebkuchen (7 cm) Teig 300 g Haselnüsse (gemahlen) 300 g Mandeln (gemahlen) 100 g Rosinen 400 g Marzipan 100 g Orangeat 50 g Zitronat 100 g Rohrzucker 15 g Lebkuchengewürz 10 g Pottasche 1 Apfel 100 ml Getreide- oder Sojamilch 4 EL… 

Read More »

Ingwerkekse (vegan)

ingwerplaetzchen

Es gibt so Plätzchen, die sind eigentlich sehr simpel, auch geschmacklich nicht besonders komplex oder exotisch, aber man kann nicht aufhören, sie zu essen. Eins geht noch. Die hier gehören definitiv dazu:   Zutaten für ca. 30 Ingwerplätzchen Teig 500 g Dinkelmehl 250 g Butter (vegan) 160 g Zucker 6 cm Ingwer (fingerdick) 1/2 Pk…. 

Read More »

Rührei (vegan)

rührei

Rechtzeitig vor dem Sonntagsfrühstück hier ein Super-Rezept (ein kulinarisches Glanzstück meiner Freundin!) für ein veganes Rührei. Wie zu erwarten war, kommt natürlich keinerlei Ei drin vor, aber optisch (und in gewissen Maßen auch geschmacklich) kommt es echtem Rührei durchaus nahe. Wer auf dem sonntäglichen Familienfrühstückstisch seit der Veganwerdung also schon immer seine scrambled eggs vermisst… 

Read More »

Zimtsterne (vegan)

zimtsterne

Und weiter geht’s mit veganen Zimtsternen. Das Ursprungsrezept ist von www.vegetarian-only.de. Früher gab’s bei uns Zuhause auch immer Zimtsterne, aber irgendwie war das Rezept anders, und es war ein Riesentrara. Die Lösung  bestand dann darin, dass man den Teig ausgerollt in der Tiefkühltruhe anfrieren musste. Warum, weiss ich auch nicht mehr – es geht jedenfalls… 

Read More »

Florentiner (vegan)

florentiner

Weihnachten naht, Zeit für ein paar Plätzchen. Los geht’s mit veganen Florentinern. Zutaten für ca. 50 Florentiner Kondensmilch 500 ml Sojamilch 200 g Rohrzucker 4 EL Öl  Masse 500 g Mandelstifte 125 g Cranberries (getrocknet) 100 g Mango (getrocknet) 100 g Zitronat 100 g Orangeat 100 g Amaranth (gepoppt) 150 g Butter (vegan) 1 EL… 

Read More »

Mangold-Kürbis-Pide mit Wasabai-Karotten-Salat (vegan)

mangold-pide2

Am Wochen-Ende sind nur noch Reste übrig, und aus keinen lässt sich mehr ein komplettes Gericht zaubern? Für die elegante Resteverwertung haben die Italiener die Pizza erfunden, auf die ja heutzutage auch alles drauf darf (oder zumindest kommt). Eine Variante davon: Eine Pita. In diesem Fall: Eine Pita mit Mangold, Kürbis, asiatisch gewürzt. Mehr Fusion… 

Read More »

Fruchtige Party-Frikadellen (vegan)

party-frikadellen

Party, Buffet, jeder soll was mitbringen, möglichst Fingerfood. Zeit für ein paar subversive, weil vegane Frikadellen. Man sieht’s ihnen nicht an, jeder fand sie lecker, und man hätte nun beiläufig, wenn auch kalkuliert anmerken können, dass die übrigens vegan sind. Oder man freut sich im Stillen. Zutaten für ca. 20 kleine Frikadellen Frikadellen 150 g… 

Read More »