Brokkoli-Physalis-Salat

brokkoli-physalis-salat

Ich liebe Brokkoli, aber manchmal ist er mir zu dumpf. Physalis liebe ich nun nicht unbedingt, aber die knackige Säure bildet ein gutes Gegengewicht. Als dritte Geschmack-Komponente kommt mit den Erdnüssen noch das Nussige hinzu.

Zutaten

für 2-3 Portionen

Salat 1 Brokkoli
10 – 15 Physalis
50 g Erdnüsse
1 EL Öl
Dressing 1 Tomate
10 g Erdnüsse
1 EL Öl (gerne Sesamöl)
nach Geschmack Salz, Pfeffer, Knoblauch

 

Zubereitung

1 Brokkoli anbraten, zur Halbzeit Erdnüsse dazu geben. In die Salatschüssel geben.
2 Physalis waschen und halbieren, ebenfalls hinzufügen.
3 Für das Dressing alle Zutaten gründlich vermixen. Aus optischen Gründen das Dressing unter dem Salat  auf den Teller geben.

 

Fazit

Sehr sommertauglich, durch die Physalis exotisch-säuerlich.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>